Vita

Zunächst Tätigkeit als Medizinisch Technische Assistentin in der Transfusionszentrale der Uniklinik Mainz und am Institut für Pathologie im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.

 

Ausbildung/Weiterbildung

  • Heilpraktikerausbildung im "Medikus Centrum für ganzheitliche Medizin"
    Dr. Jan Arndt, Hamburg
  • 2-jährige Homöopathieausbildung in der "SdH Hamburg"
  • 2-jährige Kinesiologieausbildung am "Institut für transpersonale Kinesiologie", Oldenburg
  • 1-jährige Hospitanz bei Matthias Strelow, Hamburg
  • 5-jährige Osteopathieausbildung an der "Schule für Klassische Osteopathische Medizin (SKOM), Hamburg- Abschluss und zertifizierte Osteopathin BAO

 

Das Leben eines Menschen ist das, was seine Gedanken daraus machen
 

Marc Aurel

  • Hospitanz an der SKOM
  • Personal Functional Training (PFT®), Shentisports
  • Die gesunde Entwicklung des Kindes osteopathisch fördern- Babett Rincke, Eva Möckel
  • 8-teilige Fortbildungsreihe - qualitative viszerale Osteopathie - Thomas Hirth, Berlin 
  • Weitere regelmäßige homöopathische, osteopathische und medizinische Fortbildungen u.a. bei
    Dr. Nana Heim, Dr. Prafull Vijayakar, Eckart Seherr-Thohs, Michael Kohl

 

Um die Qualität meiner Arbeit immer weiter zu verbessern, lasse ich mich außerdem regelmäßig von erfahrenen Lehrern supervidieren.
 

Praxis                                               

  • Seit 1999 hauttherapeutische Praxis im Süden Hamburgs und von 2009 bis 2014 außerdem Mitarbeit im Team der "Praxis für Klassische Homöopathie, Bernstorffstrasse"
  • Dann Umzug der Praxis und damit Verlagerung des Tätigkeitsschwerpunktes von Hamburg nach Neu Wulmstorf
  • Dozententätigkeit an der "Arcana Heilpraktikerschule" Hamburg, sowie Assistenz an der SKOM

 

Therapeutische Schwerpunkte

  • Osteopathie (zertifiziert nach Richtlinien d.BAO (Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie))
  • Klassische Homöopathie (SHZ-Zertifiziert)
  • Kinesiologie (dipl. ITK, Oldenburg)
  • mikrobiologische Stuhluntersuchung und Symbioselenkung